Ich bin aufgewachsen in Märkisch-Oderland, von der Ausbildung Baufacharbeiter und jetzt Frührentner. Schon bald nach meinem Herzug vor 10 Jahren habe ich mich u.a. für den Maßnahmeplan, den Golmer Bürgerstammtisch sowie den Lärmaktionsplan sehr engagiert. Mir war und ist hauptsächlich wichtig: Das Nahverkehrsangebot und die soziale Infrastruktur müssen endlich aufholen und künftig mit der Entwicklung des Ortes Schritt halten. Dabei muss der Charakter Golms gewahrt bleiben. Um diese Anliegen weiter voranzubringen, kandidiere ich für den Ortsbeirat Golm.

Veröffentlicht inWahl2019